Endlich da!

Die erste verständliche Anleitung für Ihr iPad -

Ab jetzt staunen sogar Ihre Enkel über Ihre iPad-Fähigkeiten!

Apple liefert beim iPad keine gedruckte Bedienungsanleitung mit.

Deshalb kommt hier der erste iPad-Leitfaden, den Sie sich direkt neben das iPad legen können!

iPad einrichten +++ Das 1 x 1 der Finger-Funktionen: So bedienen Sie das iPad schneller als Ihre Enkel +++ Welche Apps Sie unbedingt brauchen +++ Welche Einstellungen Sie vornehmen sollten, damit iTunes und der AppStore richtig laufen +++ Statt Safari: Dieser Browser hat wesentlich mehr Funktionen! +++ Mit diesem Kniff spielt Ihr iPad alle Video-Formate reibungslos ab +++ So wird das iPad zur Digitalkamera +++ und vieles mehr!

Einfach iPad

Die inoffizielle
Bedienungsanleitung

Gleich hier herunterladen

Detlef Meyer, iPad-Liebhaber
seit 2010 und IT-Fachautor:

„Erst mit diesen Apps und meinen

Profi-Einstellungen ist Ihr iPad wirklich vollständig!“

Egal, ob Nachrichten,

Navigation, Wetter, Fotografie, E-Books, Internet-Telefonie, Kalender, E-Mails, Büroprogramme, Musik oder Videos:

Erst durch diese Spezial-Apps wird Ihr iPad zum ständigen Begleiter. Lesen Sie hier, welche Apps Sie sich umgehend herunterladen sollten:


Lieber iPad-Nutzer,

ich habe es beim letzten Grillabend meines Nachbarn Karl, 68 Jahre alt, mit eigenen Augen gesehen:

Der Enkel spielte wie selbstverständlich mit dem iPad herum ... und Karl saß neidisch daneben.

„Wie schön wäre es doch, wenn ich da mitreden könnte. Oder den nächsten „Tatort“ mit meiner Frau auf dem iPad im Garten schauen zu können...“ – sagte er mir hinterher.

Ein paar Tage drauf gab ich ihm meinen völlig neuen Spezial-Informationsdienst „Einfach iPad“ – mit verblüffendem Ergebnis:

Heute erstaunt er die Enkel selber mit Apps und
Funktionen, die sie noch gar nicht kennen!

Als einer der Enkel maulte, dass dauernd der iPad-Akku so schnell leer ist ... oder die Webseiten sich zu lahm aufbauen – da hat Karl ihm sofort etwas vorgemacht:

„Kennst du denn nicht die Einstellung, die die Stromfresser auf dem iPad automatisch identifiziert?“

Da hat der Enkel nur große Augen gemacht – und anschließend war Opa als „iPad-Experte“ voll und ganz akzeptiert...

Und den Tatort ... den schaut Karl nicht mehr nur im Garten, sondern auch mal abends im Bett oder sogar im Italien-Urlaub.

Sie können es jetzt nachmachen – auch dann, wenn Sie keinem Enkel etwas beweisen wollen.

Mit diesen Profi-Kniffen beherrschen SIE Ihr
iPad – und nicht umgekehrt!

Möglich macht das mein neuer Spezial-Informationsdienst „Einfach iPad “. Das Besondere daran:

In jeder Ausgabe bekommen Sie nicht nur Tipps zu neuen Apps. Sondern auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie jede Funktion ganz einfach und erfolgreich nachvollziehen können.

Ich garantiere Ihnen schon jetzt: Mit diesen Tipps werden Sie Ihr iPad viel häufiger im Alltag nutzen als bisher. Das alles lesen Sie in „Einfach iPad“:

Ich habe es selbst beobachtet:

Selbst iPad-Besitzer der ersten Stunde nutzen allenfalls 10 oder 20% der iPad-Funktionen!

Nicht, weil sie die anderen 80 oder 90 % nicht brauchen würden. Sondern weil sie einfach nicht wissen, dass es sie gibt.

Sie dagegen können es vom Start weg anders machen. Und sich das Leben von vorn bis hinten mit Ihrem iPad deutlich erleichtern.

Egal, ob Nachrichten, Navigation, Wetter, Fotografie, E-Books, Internet-Telefonie, Kalender, E-Mails, Büroprogramme, Musik oder Videos.

Ich möchte sogar behaupten:

Erst durch diese Spezial-Apps wird Ihr iPad zum perfekten Begleiter.

Sehen Sie hier einmal, was Sie alles aus Ihrem neuen iPad herausholen können:


•

Leichtere Bedienung:

-> Kaum zu glauben: Sprechen Sie einfach die Worte „Bring mich nach Hause“ in Ihr iPad – und es startet automatisch die Navigation zu Ihrer Heimatadresse! – Wie Sie diese clevere Funktion aktivieren, erfahren Sie in „Einfach iPad“. Jetzt hier anfordern
-> iPad mit Worten steuern statt mit „Tipperei“: Mit diesen Befehlen nimmt Ihnen Ihr iPad fast jede Frage im Alltag ab: Zum Beispiel durch „Finde ein Café in der Umgebung“. Oder statt sich durch Menüs Ihrer Musikdateien durchzuklicken, geben Sie einfach den Befehl „Spiele Lieder von Andrea Berg“. Genauso einfach geht es mit „Stell den Wecker morgen auf sechs Uhr“ oder „Erstelle einen Termin für heute 15 Uhr“.
-> Schneller fotografieren ... ohne erst den Bildschirm entsperren zu müssen: Bei Schnappschüssen ist Geschwindigkeit gefragt! Mit diesem Schnell-Befehl knipst das iPad so fix wie eine normale Kamera
-> Hintergrund blendet, Schrift ist zu klein, leseunfreundliche Schriftart: So passen Sie das Lesegefühl mit wenigen Klicks Ihren Sehgewohnheiten an
-> Nie wieder E-Mail-Kontakte manuell eingeben! 3 Schritte ... und Ihr iPad übernimmt Adressen aus einer E-Mail vollautomatisch in Ihre Kontakte
-> Statt mühseligem Eintippen über die virtuelle Tatstatur: Mit nur 6 Schritten richten Sie die Spracherkennung Siri so ein, dass Sie sogar ganze Dokumente und Emails diktieren können!
-> Termine mit dem iPad verwalten: Hier gibt es weit mehr Funktionen als bloße Erinnerungen an Geburtstage, Termine oder Urlaubsbuchungen. Wussten Sie, dass Sie regelmäßig wiederkehrende Termine nur einmal speichern müssen – und Sie das iPad dann von alleine erinnert?

•

Einstellungen:

-> E-Mail-Konten von T-Online und anderen Providern einrichten: Folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung. Alles in unter 5 Minuten erledigt!
-> Schrift auf dem iPad zu klein: Wie Sie das in wenigen Sekunden ändern
-> Entsperr-Code beim Einschalten nervt: Mit dieser Schnell-Anleitung schalten Sie ihn in Sekunden ab
-> iPad mit Fingern und Gesten steuern: Wischen und Antippen von Apps sind längst nicht alles! Sie können Ihr iPad sogar steuern, ohne es überhaupt zu berühren. Diese Kniffe machen Sie zum iPad-Bedienprofi, dem keiner mehretwas vormacht
-> Aufgedeckt: Das sind die größten Akku-Fresser! Mit diesen 10 Akku-Spartipps hält ihr iPad deutlich länger durch
-> Schnellstart-Leiste: Welche Apps Sie aus dieser Leiste umgehend löschen sollten
-> Ertrinkt Ihr Startbildschirm in App-Symbolen? Je mehr Apps Sie auf Ihrem iPad speichern, desto unübersichtlicher wird es. Doch Apple hat auch dafür eine geheime Lösung parat, aufgedeckt in „Einfach iPad“ ...

•

Sicherheit:

-> WLAN funktioniert nicht: Welche Einstellungen Sie als erstes prüfen sollten
-> iTunes: Achtung – diese Standard-Einstellungen sollten Sie sofort ändern, um Ihre Sicherheit und Privatsphäre zu wahren...
-> Anonym im Internet surfen: So sperren Sie Schnüffler wie den Staat oder Kriminelle aus Ihrem iPad aus

Kein Einzelfall: Diebe haben es gezielt auf Geräte von Apple abgesehen. Auch auf Ihr iPad! So können Sie der Polizei helfen, die Verbrecher dingfest zu machen – und bekommen Ihr iPad schneller wieder.

-> Passwörter: Achtung: Diese App sollten Sie installieren, bevor Sie auch nur ein einziges Passwort auf Ihrem iPad eingeben
-> Hilfe – das iPad ist weg! Keine Panik: Mit dieser praktischen App können Sie seinen aktuellen Standort über das GPS-Signal metergenau lokalisieren – und sogar Daten fernlöschen.
-> Apps gegen Datenverlust sichern: Mit jeder gekauften App wird Ihr iPad immer wertvoller. Doch was wäre, wenn Ihnen das iPad geklaut wird oder es plötzlich kaputtgeht? Mit diesem oft vernachlässigten Tipp sichern Sie Ihre Musik, Bücher und Apps – und stellen Sie nach einem Zwischenfall wieder ohne Zusatzkosten her. Das geht sogar ganz ohne einen Computer!
-> Apple-Gutscheine: Praktisch, wenn Sie z. B. Kindern oder Enkeln App-Geschenke machen. Aber wie behalten Sie die Kontrolle darüber, dass sie auch Apps kaufen, die für sie geeignet sind? „Einfach iPad zeigt es Ihnen. Ja, Sie können sogar gezielt bestimmte Apps verschenken!

•

Multimedia:

-> Sie sind im Urlaub ... und kriegen den neuesten ARD-„Tatort“ nicht rein? SCHLUSS damit! Ab sofort ist Ihr iPad TV und Radio in einem: So empfangen Sie Ihre Lieblings- Fernseh- und Radiosender auch im Urlaub. Denn Ihr iPad übernimmt diesen Job ab sofort! Mit diesem Kniff wird es zum TV und Radio
-> Musikdateien sichern: So verhindern Sie den Albtraum, dass auf einmal alle Ihre gekauften iTunes-Dateien weg sind
-> Fotos und Videos vom iPad auf Ihren Fernseher übertragen: „Einfach iPad“-Nutzer kennen seit Kurzem eine App, mit der das ganz ohne teure Zusatzgeräte geht! Damit kreieren Sie im Handumdrehen einen tollen „Dia-Abend“ mit der ganzen Familie oder Freunden. Komplett ohne Kabelsalat oder langes Konfigurieren. 4 Schritte – das war's! – Komplette Anleitung in „Einfach ipad“. Hier anfordern!
-> Amazon Kindle-Bücher auf dem iPad lesen: Mit diesem Tipp sparen Sie sich die Anschaffung eines Kindle komplett
-> Druckerschwärze an den Fingern oder eine im Briefkasten vom Regen durchnässte Zeitung – alles Schnee von gestern! Denn mit dem Online-Kiosk lesen Sie Ihre Zeitung jetzt auf dem iPad

Die ganze Familie auf einem Bild, ganz einfach mit Ihrem iPad und meinen Tipps aus „Einfach iPad“.

-> Alle sind auf dem Familienfoto ... nur der Fotograf nicht? Mit diesem neuen Zubehörteil kommen Sie mit aufs Bild. Unabhängig von „Einfach iPad“ getestet und für gut befunden! Einfach iPad-Selbstauslöser aktivieren und los geht’s!
-> So verbessern Sie Ihre Fotos direkt auf dem iPad und sparen Sie sich das Geld für teure Bildbearbeitungs-Software: Bild zu dunkel? Oder von der Sonne überstrahlt? Zu wenig Kontrast? Oder Sie hätten es lieber in Schwarzweiß? Neben der Belichtungsautomatik können Sie Ihre Fotos auch manuell bearbeiten. Mit welchem Regler in der Symbolleiste Sie das steuern.

•

Sparen:

-> Ob Preise vergleichen oder Webseiten aufrufen: Mit QR-Codes geht das viel schneller. Diese Schritte sind dafür nötig
-> Telefonieren mit dem iPad: Diese Telefonie- und SMS-Funktionen sollten Sie kennen. Dieser eine Tipp spart Ihnen z. B. im Urlaub künftig teure Anrufe aus dem Ausland. Mit dieser Einstellung wird vielleicht sogar Ihr Festnetzanschluss überflüssig ...
-> Sparen können Sie auch mit Spezial-Apps, mit denen Sie nie wieder zu viel bezahlen. Welche Sie sich unbedingt ansehen sollten
-> Neue iPad-Modelle im Test: Lohnt sich für Sie der Umstieg auf das iPad Pro? „Einfach iPad“ ist 100%ig neutral und werbefrei. Ich sage Ihnen ganz wertfrei, für welche Zwecke Sie es anschaffen sollten und wann ein einfacheres Gerät reicht.
-> Sie sind im Urlaub ... und bekommen hinterher horrende Roaming-Gebühren aufgebrummt? Schluss damit: So stellen Sie Ihr iPad so ein, dass es statt teurer mobiler Internetverbindungen im Ausland automatisch nur kostenfreie drahtlose Netzwerke aufbaut – zum Beispiel im Hotel.

•

Mobilität:

-> iPad als Navi: Kaum zu glauben – unter welchen Bedingungen Sie eine Original Navigon-App komplett umsonst bekommen!
-> Nie wieder Telefon-Warteschleifen oder am Schalter anstehen! Mit welchen unverzichtbaren Apps Sie Züge, Busse und andere öffentliche Verkehrsmittel auch ohne Schlangestehen buchen.
-> „Welches Hotel hat noch freie Zimmer?“ – Sparen Sie sich die Telefoniererei oder das „Abklappern“ von Hotels! Diese App sagt Ihnen bei spontanen Buchungen sofort, welche Hotels in Ihrer Umgebung noch nicht ausgebucht sind.
-> IPad zuhause und unterwegs nutzen: Diese Büro-Apps machen Ihr Tablet zum vollwertigen Laptop-Ersatz. Sogar bei sehr großen Dateien! Nebenbei sparen Sie sich auch noch rund 1.000 € für einen teuren Laptop.
-> Nie wieder Bücher im Urlaub rumschleppen! Jetzt wird Ihr Gepäck wesentlich leichter – denn in „Einfach iPad“ erfahren Sie, wie Sie Ihre nächsten Bücher auf dem Tablet-PC kaufen und lesen. Außerdem müssen Sie nicht mehr auf bestellte Bücher warten

•

Fehler beheben:

-> iTunes startet nicht automatisch, sobald Sie das iPad über USB mit dem Rechner verbinden? Ändern Sie einfach diese kleine Einstellung – und das Problem ist für immer vom Tisch

Alle Daten weg? Mit „Einfach iPad“ passiert das nie wieder!

-> „Hilfe! Ich habe aus versehen eine wichtige App gelöscht!“ – keine Panik! So bekommen Sie sie wieder – und zwar ohne noch mal dafür zahlen zu müssen

•

Privatsphäre wahren:

-> So löschen Sie verräterische Surfspuren auf dem iPad: Nichts wäre peinlicher, als wenn z. B. Ihr Ehepartner sieht, welche Geschenke Sie ihm oder ihr bei Amazon bestellt haben! Welche Browser-Einstellungen Sie dazu ändern müssen

Schnell erledigt: Sichern Sie Ihre Privatsphäre auf dem iPad.

-> So löscht Ihr iPad automatisch alle Daten, wenn mehrfach der falsche Code eingegeben wird

„Ja, Herr Meyer! Ich will diese Tipps sofort nachmachen und „Einfach iPad“ jetzt volle 30 Tage testen!“ – Hier klicken!

Das Beste an „Einfach iPad:

Sie müssen aber nicht erst durch mühsam herausfinden, wie Sie alle Funktionen aktivieren. In „Einfach iPad“ zeige ich Ihnen es Ihnen Schritt für Schritt.

Und zwar nicht als knochentrockene, ellenlange Beschreibung. Sondern Sie finden den Bildschirm in den Tipps genau so abgebildet, wie er auch auf Ihrem iPad erscheint.

Sie brauchen nur noch die einzelnen Menüs anzuklicken und die Funktionen zu aktivieren. Fertig! Im Fall der Sprachaktivierung sieht das Ganze zum Beispiel so aus:

Über die Sprachsteuerung Siri können Sie Apps starten, Informationen suchen oder
Ihrem iPad einen Text diktieren, anstatt ihn selbst zu tippen.

1...2...3... FERTIG!

„JA, Herr Meyer! So einfach will ich mir den Alltag mit dem iPad auch machen und Einfach iPad jetzt testen!“ – Hier klicken!

Doch das war noch längst nicht alles!

Vertriebspartner ist die größte deutsche Handelskette für Apple!

GRAVIS

Gravis ist seit 1986 am deutschen Markt tätig und der führende authorisierte Apple Händler in Deutschland. Nur mit diesem Partner wollte ich zusammenarbeiten. Nur mit diesem Partner kann ich Ihnen dieses einzigartige Komplettpaket schnüren.

Freuen Sie sich schon jetzt auf „Einfach iPad“.

Doch HALT STOPP! Es gibt noch ein „Extra“ obendrauf:

„Einfach iPad“ ist der einzige iPad-
Beratungsdienst mit „Senior-Testern“!

Jede Ausgabe wird von meinem eigenen Vater, 65 Jahre jung auf Nachvollziehbarkeit, Nützlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit hin geprüft. Sie sehen ihn hier rechts!

Durch ihn und viele meiner Leser, sehe ich sofort, wo der „Schuh drückt“. Davon profitieren natürlich auch SIE als Nutzer von „Einfach iPad: Denn seine Fragen greife ich dann 1:1 in der nächsten Ausgabe von „Einfach iPad“ auf.

Nutzen Sie dieses Knowhow jetzt und lassen Sie sich „Einfach iPad“ jetzt gleich kommen! Klicken Sie hier!

Mein Vater ist der kritischste aller meiner Gutachter.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr

Unterschrift
Detlef Meyer, Chefredakteur

PS: Denken Sie daran: Wie lange ich dieses Angebot noch aufrechterhalten kann, kann ich Ihnen nicht versprechen. Ich gehe davon aus, dass dieses Angebot alle Rekorde bricht. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Verlag sich die Einstellung dieses Angebots jederzeit vorbehält.Greifen Sie daher am besten noch heute zu und Klicken Sie gleich hier!

Einfach dieses Bestellformular ausfüllen, abschicken und
Ihr iPad ab sofort perfekt bedienen

Ihre persönliche Test-Anforderung

Kein Kleingedrucktes – alles fair im Überblick

Ja, ich möchte "Einfach Apple" jetzt 30 Tage lang kostenlos testen. Bitte senden Sie mir deshalb die nächste Ausgabe von "Einfach Apple" umgehend zu. Bereits während meines 30 Tage-Tests bin ich berechtigt, die Zusatzleistungen zu nutzen.


Hier alle meine Vorteile auf einen Blick:

  • Ich mache mit beim 30 Tage-GRATIS-Test und erhalte eine Ausgabe von "Einfach Apple", die ich auf jeden Fall behalten darf.
  • Wenn ich innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ausgabe nichts Gegenteiliges mitteile (E-Mail, Fax, Brief oder Anruf genügen), möchte ich "Einfach Apple" regelmäßig erhalten.
  • Es erscheinen 12 Ausgaben sowie 6 Spezialausgaben zu Schwerpunktthemen im Jahr. Pro Ausgabe zahle ich nur 14,95 € – inklusive MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Dies entspricht einem Jahrespreis von nur 269,10 € inkl. MwSt. und Versandkosten, also weniger als 0,74 € pro Tag.
  • Der Bezug gilt für ein Jahr – eine Kündigung ist jederzeit zum Ende eines Bezugsjahres möglich.
  • Bereits während meines 30 Tage-Tests bin ich berechtigt, die Zusatzleistungen wie die 1:1-Beratung im Computerwissen Club zu nutzen.
  • Meine Gratis-Ausgabe von "Einfach Apple" darf ich selbstverständlich behalten.

Bitte liefern Sie mir "Einfach Apple" an:

Die Lieferfrist beträgt 1 - 5 Tage (je nach Wochentag und Uhrzeit des Bestelleingangs).

 

Vorname* 

 Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Nachname* 

 Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.

Straße und Hausnummer* 

 Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer an.

PLZ* 

 Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an.

Ort* 

 Bitte geben Sie den Ort an.

Land*  Eingabe ist korrekt!

E-Mail-Adresse* 

 Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse an.

  An diese E-Mail-Adresse schicken wir Ihnen Ihre Bestätigungsunterlagen. Bitte überprüfen Sie daher nochmal zu Ihrer Sicherheit, ob die angegebene E-Mail-Adresse richtig ist.

Ja, ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung / das Musterwiderrufsformular gelesen und erkläre mich damit einverstanden. Datenschutzhinweis.

Die Daten werden zu Ihrer Sicherheit mit 256-Bit SSL-verschlüsselt übertragen.

* Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen
 
Wir halten unsere Kunden zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn das nicht gewünscht ist, kann der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprochen werden, ohne dass weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.
 
eip0367